204 Jahre
Seit der Gründung 1820, bis heute trägt die Sonnengesellschaft wesentlich dazu bei, das kulturelle Erbe von Speicher zu bewahren.

Kultur im Dorf

Die Sonnengesellschaft Speicher veranstaltet regelmässig kulturelle Anlässe mit einem breiten Themenspektrum.

Aktuelles Programm

Wir befinden uns gerade in der Planung des Programms für Herbst/Winter 2024/2025. Das neue Programm erscheint im August. Unsere Mitglieder erhalten die Neuigkeiten natürlich zuerst. Einer von vielen Gründen, Kultur im Ort zu unterstützen. Los geht's!

Aktuelles Programm

Donnerstag, 22. August 2024
19.30 Uhr
Schützenhaus, Speicher

Leva Sidler, eine engagierte junge Studentin aus Speicher, hat sich im Rahmen ihrer Maturaarbeit mit den Auswirkungen des Temperaturanstieges auf Algenblüten in unseren Gewässern befasst. Soll man, muss man oder ist es kontraproduktiv in Ökosysteme einzugreifen, wenn zum Beispiel giftige Blaualgenblüten überhandnehmen? Ein spannender Abend steht bevor.

Bitte Parkplatz Vögelinsegg benutzen.

Sonntag, 22. September 2024
11.00 Uhr
Flusskrebs-Station Mehlersweid, Bühler

Flusskrebse gibt es auch im Appenzellerland, doch die gepanzerten „Gewässerpolizisten“ leben meist im Verborgenen und sind stark bedroht. Jeannot Müller möchte das ändern und betreibt die Flusskrebs-Station bei Bühler. Bei einem Besuch tauchen wir ein in die faszinierende Welt dieser Tiere und erfahren mehr über ihre Lebensweise. Ein Erlebnis für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Anmeldung erforderlich bis 18. September unter: info@sonnengesellschaft.ch

Freitag, 8. November 2024
19.00 Uhr
Katholisches Pfarreizentrum Bendlehn, Speicher

Hiyam Marzouqa, die frisch pensionierte Chefärztin des christlich geführten Caritas Baby Hospital in Bethlehem, wird uns berichten, wie wichtig das einzige Kinderspital für die besetzte Westbank ist. Als Schweizer Stiftung gibt es seit über 70 Jahren Hoffnung für die vielen dort lebenden Kinder, dass sie an diesem Ort gut versorgt und gepflegt werden.

Donnerstag, 14. November 2024
19.00 Uhr
Bibliothek, Hauptstrasse 18, Speicher

Fokus, Energie, Kreativität, Nähe und echte Verbundenheit: Was uns Menschen glücklich macht, kommt zu kurz. Dieser Abend ist für alle, die zu digitaler Achtsamkeit finden möchten. Anna Miller (Journalistin, Autorin und Expertin für digitale Achtsamkeit) liest aus ihrem Buch und gibt konkrete Tipps und Übungen, um sich des eigenen Umgangs mit Smartphone und Bildschirmzeit bewusst zu werden. Eine Gemeinsame Veranstaltung mit der Bibliothek Speicher Trogen.

Freitag, 14. Februar 2025
19.00 Uhr
Buchensaal Speicher

Mit geräuschlosen Infrarotkameras hat Jost Schneider eine Dachsfamilie in einem Waldstück bei St. Gallen über neun Jahre lang beobachtet. Die Aufnahmen dokumentieren, wie Dachse sich paaren, die Jungen aufziehen, wie intensiv der soziale Kontakt der Sippe ist und vieles mehr. Was passiert mit einem Dachs, der verletzt oder erschöpft ist? Jost Schneider erläutert nach dem Film (45 Min.), wie er arbeitet. Ein Anlass auch für Familien mit Kindern.

Donnerstag, 6. März 2025
19.30 Uhr
Ort wird noch bekannt gegeben

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltung verpasst? Eine Übersicht vergangener Veranstaltungen zum Nachlesen gibt es hier: